Herzlich willkommen bei der Synagogengemeinde Saar

Liebe Besucher unserer Homepage – wir freuen uns über das Interesse an unserer Gemeinde und möchten Sie über die Geschichte der Juden an der Saar ebenso informieren, wie auch über aktuelle Themen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und schauen Sie sich auf unseren Seiten um.

Sollten Sie Anregungen, Fragen oder gar Kritik haben, so lassen Sie es uns wissen. Am einfachsten über das Kontaktformular.

Aktuelles

Spenden

Die Synagogengemeinde Saar übernimmt gesellschaftliche und soziale Aufgaben. Aber die vielfältigen Aufgaben erfordern immer weitere finanzielle Mittel. Daher ist die Synagogengemeinde auch auf private und institutionelle Spenden angewiesen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die verschiedene Projekte der Synagogengemeinde und sichern damit auch den Aufbau und das Überleben der jüdischen Kultur und Ihrer Traditionen in Saarbrücken und ganz Saarland. Jeder Spender kann auch eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt bekommen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Spende an uns zu übermitteln:

Überweisung

Richten Sie bitte Ihre Überweisung an das Konto der Synagogengemeinde unter Angabe des Spendenzwecks:

Sparkasse Saarbrücken
IBAN: DE69 5905 0101 0067 1079 38

PayPal

Spenden Sie via PayPal, als einmalige oder monatliche Spende. Sie können auch mittels einer Debit- oder Kreditkarte spenden, ohne einen PayPal-Account zu besitzen oder zu eröffnen.

Einkaufen und Spenden

Eine weitere sehr einfache Möglichkeit der Unterstützung ist es online Einkaufen und dabei über "boost" die Provision spenden.

» Jetzt unterstützen

FAQ

Unter dem Menüpunkt „Synagogenführung“ können Sie sich für eine Führung anmelden. Spontan können wir Ihnen leider keinen Einlass in unsere Räumlichkeiten gewähren.
Es gibt viele Veranstaltungen, die wir auch für Nichtgemeindemitglieder anbieten. Diese werden dann über unsere Website sowie über Social-Media-Kanäle beworben. Allerdings gibt es auch zahlreiche Events, die wir nur unseren Mitgliedern anbieten können. Informieren Sie sich auf unseren Seiten und vielleicht ist ja etwas für Sie dabei.

Unser Kindergarten, die Grundschule und auch unser Gymnasium sind für alle Konfessionen und Nationalitäten offen. Daher darf Ihr Kind selbstverständlich auch auf eine jüdische Schule gehen, sofern der Platz vorhanden ist.

Die Jüdische Gemeinde Saar ist eine Einheitsgemeinde. Alle Strömungen sind willkommen.